Blick von der Loreley auf den Rhein flussabwärts bei St. Goar (links) und St. Goarshausen (rechts).

Blick von der Loreley auf den Rhein flussabwärts bei St. Goar (links) und St. Goarshausen (rechts).
Foto: © Petra Morrales | » www.pixelio.de

 

NEU: Flyer-Download als PDF:

Welterbe Oberes Mittelrheintal

NEU: alle Rheinfähren mit Infos in der Übersicht


Aktuelle Informationen:


» "Zeit ist gekommen, umzudenken"
Stellen Sie sich vor, Sie könnten ab MORGEN die Fähre
24 Stunden lang nutzen und das kostengünstig oder sogar kostenlos. Bräuchten wir dann wirklich noch eine Brücke?
... weiter lesen

» Optimierter Fährbetrieb schlägt Brücke
Aktionsbündnis Welterbe Oberes Mittelrheintal (Pressekonferenz) ... weiter lesen

Informieren Sie sich umfassend:
» Weitere Nachrichten finden Sie unter Presse.

 

Von der alten Römerstadt Koblenz über die sagenhafte Loreley bis nach Bingen und Rüdesheim erstreckt sich das 65 Kilometer lange Flusstal mit seinen Burgen und Schlössern in den Steillagen der bekannten Rheinweine.

Der Rhein als "Schicksalsfluss" der Deutschen, hat nicht nur Menschen aller Völker und Nationen befördert, sondern auch Waren, Einflüsse und künstlerische Ideen. Literaten, Maler und Musiker haben sich durch diese Landschaft inspirieren lassen.

Einzigartige Baudenkmäler sind hier in einer Dichte und Fülle erhalten, die in kaum einer anderen europäischen Kulturlandschaft zu finden sind.

Wir wollen diese Landschaft und das » UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal erhalten.

Wir fordern einen 24h-Fährverkehr in der Region des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal!

Unterstützen Sie uns. Danke!

Online unterschreiben

Ihre Unterschrift für einen 24h-Fährverkehr in der Region des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal.

» Jetzt unterschreiben!

Spenden und helfen

Spenden Sie für die Arbeit der Bürgerinitiative.

» Jetzt spenden!

Mit Unterstützung von: